Sicherheitsanalyse in 4 Phasen

 Allgemeines

  • Objektive und sachliche Bewertung des derzeitigen Sicherheitsstandes.
  • Abgleich zu Ihren internen Sicherheitsregularien mit abschließendem Bericht zur Optimierung der Sicherheitsvorkehrungen.

Sicherheitsanalyse

Phase 1

Analyse und Bewertung des Ist-Zustandes

  • Ermittlung des derzeitigen Schadens- und Risikopotentials. Objektive Bewertung des aktuellen Sicherheitsstandards
  • Überprüfung der Ablaufschnittstellen auf Sicherheitsrisiken
  • Check der internen Sicherheitsstandards
  • Standortbewertungen und Audits
  • Berichterstattung über die festgestellten Sicherheitsrisiken
  • Darstellung der Optimierungspotentiale

Phase 2

Planung und Simulation

  • Konzepterstellung
  • Ermittlung und Spezifizierung der Optimierungspotentiale
  • Kosten- und Einsparungssimulation
  • Darstellung möglicher Alternativmodelle
  • Verhandlung mit Partnern und Dienstleistern
  • Kosten- , Nutzen- und Amortisationsberechung
  • Installationsentwurf

Phase 3

Erweiterung der Sicherheitsmaßnahmen

  • Kameraüberwachung außen/innen über Video oder PC
  • Ergänzung oder Update der Überwachungssysteme
  • Alarmanlagen und Kontrolle durch Zugangsberechtigung mit Zeiterfassung
  • Einsatz von Wach- und Sicherheitspersonal
  • Festlegung der Sicherheitsorganisation und Verantwortlichkeiten
  • Zeitlich befristete Kontrolle aktueller Risiko- und Gefahrenbereiche
  • Einsatz von Kontrollpersonal

Phase 4

Operative Umsetzung

  • Verhandlung mit Lieferanten und Kooperationspartnern
  • Erstellung des Implementierungsplanes
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Ständige Betreuung und Unterstützung in der Umsetzungsphase
  • Einrichtung und Anpassung von Controllinginstrumenten
  • Überprüfung der Funktionalität des Sicherheitskonzeptes
  • Abschlussbericht und Ablaufdokumentation

Erweiterung der Sicherheitsmaßnahmen

  • Kameraüberwachung über Video oder PC
  • Ergänzung oder Update der Kameranlage
  • Alarmanlagen und Kontrolle durch Zugangsberechtigungen mit Zeiterfassung
  • Überprüfung von Leumund und Dokumenten
  • Befristete Kontrolle aktueller Risiko- und Gefahrenbereiche durch
    • getarnte Kameraüberwachung
    • Einschleusung eines Ermittlers

Outsourcing im Bereich der Sicherheit

  • Planung und Durchführung von Outsourcingprojekten in den Bereichen Fuhrpark, Versand und Lager sowie bei Pförtner- und Werkschutzdiensten
  • Standortbewertungen und Audits